Palliativpflege

Palliativpflege ist ein Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit Problemen einer lebensbedrohlichen Erkrankung konfrontiert sind. Das Wort leitet sich aus dem lateinischen ab: pallium bedeutet Mantel. Die Palliativpflege beinhaltet Betreuung und Beratung sowie umfassende Vorbeugung und Behandlung von Schmerzen und anderen belastenden Beschwerden körperlicher, psychosozialer und spiritueller Art.

Wie hilft die Familien- und Krankenpflege?
Bei allen genannten Problemen hilft Ihnen unser speziell geschultes und erfahrenes Palliativpflege-Team und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Palliativpflege soll Schwerstkranke stabilisieren, so dass sie auch ihren letzten Lebensabschnitt als lebenswert empfinden und schmerzfrei in Geborgenheit, Ruhe und Würde zu Hause sterben können. Wir geben die Sicherheit einer jederzeit verfügbaren medizinischen und pflegerischen Betreuung, die Aufrechterhaltung sozialer Kontakte und die weitgehende Bewahrung von Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit. Dabei arbeiten wir eng mit den behandelnden Hausärzten und speziell ausgebildeten Palliativmedizinern zusammen.

Unser Leitmotiv der Palliativpflege
Der Patient steht immer im Mittelpunkt aller zu treffenden Entscheidungen. Zum Umfang unserer palliativpflegerischen Leistungen gehören:

  • Medizinische und pflegerische Beratung und Betreuung in Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten, Krankenhaus, Netzwerken und anderen Kooperationspartnern
  • Fachgerechte Portversorgung
  • Schmerztherapie durch orale Medikamentengabe, Infusionstherapie oder mittels Schmerzpumpe jeweils nach Verordnung und Anweisung des behandelnden Arztes
  • Symptomkontrolle
  • Versorgung krankheits- und therapiebedingter Komplikationen
  • Krisenintervention
  • 24-Stunden Rufbereitschaft

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Versorgung Ihres Haushaltes, erledigen für Sie Apothekenbesorgungen und sind behilflich bei der Beantragung und Beschaffung von Pflegehilfsmitteln.
Wir sind im "Netzwerk Palliativmedizin Essen" Mitglied.


Ihre Ansprechpartnerin:
Anika Grashof
Telefon: 0201-8 72 10 40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!