Haushaltshilfen

Was immer im Haushalt zu tun ist - unser Mobiler sozialer Dienst hilft Ihnen gerne.
Wir unterstützen Sie und sichern Ihre Selbständigkeit.

Ziele des Mobilen Sozialen Dienstes

Der Mobile Soziale Dienst hilft in allen Fragen der häuslichen Versorgung:

- Einkäufe
- Reinigungsarbeiten
- Zubereitung von Mahlzeiten
- Wäschepflege (Waschen und Bügeln).

Mehr als nur Versorgung
Es ist keine Schande, wenn der Haushalt mehr und mehr zur Belastung wird, die Einkaufstaschen zu schwer werden, Arzt- und Behördengänge alleine schwierig werden, das Staubsaugen immer mühseliger wird oder das Aufhängen der Gardinen einfach nicht mehr gelingen will.
Dann helfen Ihnen unsere freundlichen und erfahrenen Mitarbeiterinnen gern.

Betreuung rundum
Mit unserer Hilfe ist es möglich, dass Sie so lange zu Hause leben können, wie Sie es wünschen und immer gut versorgt sind. Die Leistungen des Mobilen Sozialen Dienstes werden - sofern eine Pflegegrad zuerkannt wurde - von der Pflegekasse übernommen. Wir helfen Ihnen natürlich auch, wenn kein Kostenträger einspringt. In diesem Fall werden Ihnen die Leistungen privat in Rechnung gestellt. Unsere Mitarbeiterinnen sind geschult und durch oft langjährige Erfahrung in der Lage, sich ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzustellen. Zudem werden sie sich mit großem persönlichen Engagement um alle anfallenden Aufgaben kümmern.

Rufen Sie uns an
Gerne beraten wir Sie über die Leistungen des Mobilen Sozialen Dienstes.
Außerdem regeln wir auf Wunsch auch die notwendigen Formalitäten mit der Pflegekasse bzw. dem Kostenträger für Sie.

Sie erreichen uns im Büro Montags bis Freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr.

Ihre Ansprechpartnerin:
Nina Fassbender
Telefon: 0201-450 966 10
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!